Besuchen Sie Sansibar? Hier sind 7 Dinge, die Sie vorher wissen solten



Im Gegensatz zu anderen Orten in Ostafrika, wie dem Arusha-Hochland oder den Nationalparks, sind Sansibar und der Süden Tansanias viel wärmer und tropischer als andere Gebiete.

Die Durchschnittstemperatur auf Sansibar liegt bei 26 °C, wobei der Februar der heißeste (durchschnittlich 28 °C) und der Juli der kälteste Monat (24 °C) ist. Ausnahmen sind die Regenzeiten, die im März und April (große Regenzeit) und November/Dezember (kleine Regenzeit) liegen.

Hier finden Sie das tropische Klima, das jeder erwartet, wenn er nach Afrika reist. Damit Sie sich auf Ihren Aufenthalt in diesem tropischen Paradies vorbereiten können, haben wir ein paar Tipps zusammengestellt.



1) Sonnenschutz

Wie bereits erwähnt, ist es hier auf Sansibar das ganze Jahr über heiß, und die Sonne brennt unerbittlich auf die Insel. Denken Sie auch daran, dass es immer noch besser ist, leichte und locker sitzende Kleidung und einen Hut zu tragen, als sich allein auf Sonnencreme zu verlassen. Bei der Wahl der richtigen Sonnencreme können Sie darauf achten, ob sie bestimmte Inhaltsstoffe enthält, die für das Ökosystem um Sie herum und die Meeresbewohner beim Schwimmen schädlicher sind. Prüfen Sie zunächst, ob die Creme oder das Spray die folgenden Stoffe enthält, und vermeiden Sie sie nach Möglichkeit:

  • Oxybenzon / Benzofen-3 / bp-3

  • Octylmethoxycinnamat / Octinoxat

  • PABA


Welche Inhaltsstoffe sind also gut für Sie? Im Allgemeinen können Sie nach Produkten Ausschau halten, die Folgendes enthalten:

  • Zinkoxid (bevorzugen Sie Nicht-Nano-Plastikpartikel)

  • Titandioxid

  • Tinosorb


Auf dieser Website können Sie überprüfen, ob ein bestimmtes Produkt Mikroplastik enthält.*


2) Aftersun Creme & Aloe Vera Gel

Nach einem langen Tag, an dem Sie an den Märkten und in der Stadt entlangschlendeln, oder einem Nachmittag beim Sonnenbaden und Schnorcheln war Ihre Haut der starken afrikanischen Sonne ausgesetzt. Um Ihr größtes Organ zu schützen, sollten Sie eine Art Aftersun-Pflege verwenden, zum Beispiel ein Aloe-Vera-Gel. Es fühlt sich nicht nur toll auf der Haut an, sondern hat sich auch als wirksam gegen Strahlenschäden durch UV-Strahlen erwiesen und wirkt feuchtigkeitsspendend.**

Tipp: Für einen zusätzlichen Kick können Sie das Gel im Kühlschrank aufbewahren und das kühlende Gefühl auf Ihrer Haut genießen.


3) Mückenschutz

Normalerweise kommen die Mücken mit dem Regen. Wir empfehlen, dass Sie sich jedes Mal einsprühen, wenn Sie nach draußen gehen.


4) Malaria-Tabletten

Es wird empfohlen, vor dem Betreten der Insel Maßnahmen gegen Malaria zu ergreifen. Sie sollten sich informieren und sich von Fachleuten beraten lassen, welche Art von Medikamenten für Sie am besten geeignet ist, wobei unter anderem die Art der Unterkunft, die Art der Reise, die individuelle Gesundheitsprüfung und die Krankengeschichte berücksichtigt werden.


Auf der Website der CDC (Centers for Disease Control and Prevention) können Sie sich über die Malariaübertragung und die Empfehlungen zur Prophylaxe informieren.



5) Feilschen mit Straßenhändlern

Wenn Sie ein nettes Souvenir zur Erinnerung an Ihre Reise kaufen möchten, können Sie bei den Straßenverkäufern alle möglichen kleinen Andenken erwerben. Über den Preis zu verhandeln ist normal und wird kulturell erwartet, zögern Sie also nicht, dies zu tun. Versuchen Sie jedoch nicht, einen zu niedrigen Preis zu erzwingen, da Sie als Reisender privilegierter sind als die meisten Einheimischen. Wenn Sie zu einer fairen Einigung kommen, können Sie mit einem offenen Lächeln und einer authentischen und wunderbaren Erinnerung an Ihre Reise erwarten.


6) Henna-Tattoos und geflochtene Haare

Wenn Sie durch die Straßen spazieren, werden Sie höchstwahrscheinlich Friseursalons oder Frauen sehen, die Haare flechten oder Henna-Malerei machen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, sich die Haare flechten zu lassen, sollten Sie etwas Zeit mitbringen und darauf vorbereitet sein, dass es etwas an den Haaren ziept, denn die meisten Flechtungen werden sehr eng und dicht an der Kopfhaut vorgenommen, damit sie länger halten.

Eine andere Möglichkeit, eine schöne Erinnerung an Ihr Erlebnis zu haben, ist ein kompliziertes Henna-Tattoo. Die eleganten Muster werden mit einer natürlichen, aus der Hennapflanze gewonnenen färbenden Paste aufgezeichnet. Nach dem Trocknen können Sie die überschüssige Paste abreiben und erhalten ein Muster in einer schönen rötlichen Farbe, die bis zu zwei Wochen halten kann, je nachdem, wie oft Sie den Körperteil waschen und schrubben.



7) Buchen Sie Ihre Ausflüge über Ihre Unterkunft

Eine gute Möglichkeit, tolle Angebote für Ihre Ausflüge zu bekommen, ist, diese direkt über Ihre Unterkunft zu buchen. Das ist nicht nur bequem, sondern die meisten Hotels und anderen Einrichtungen arbeiten mit lokalen Führern und Fachleuten zusammen, die dort aufgewachsen sind und über ein immenses Wissen über die lokale Tier- und Pflanzenwelt und Kultur verfügen. Auf diese Weise unterstützen und stärken Sie die lokale Wirtschaft.


Abschließend sollten Sie immer offen für die andere Kultur sein, auch wenn Ihnen manches ganz anders vorkommt, als Sie es gewohnt sind. Nun sind Sie bestens gerüstet für eine unvergessliche Zeit!


__________________________________________________________________________________


Quellen:

* https://kimopreis.nl/en/best-eco-friendly-sustainable-sunscreens/#:~:text=The%20more%20popular%20mineral%20filters,is%20better%20for%20marine%20life.

** https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2763764/


6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen