Bildung zählt

Wie Sie mit IHRER Safari das Recht auf gleiche Bildung unterstützen können


Bildung für alle ist ein grundlegendes Menschenrecht und sollte überall auf der Welt praktiziert werden.


Theoretisch ist freie und zugängliche Bildung für alle auch in Tansania ein Menschenrecht. Leider ist dies in der Praxis nicht immer der Fall. Vor allem bei der Vorschulbildung ist es nicht die Norm, dass Kinder diese Einrichtungen besuchen.

Aber warum ist das so?




Was sind Vorschulen?


Die Vorschule ist nicht genau mit dem Kindergarten vergleichbar, sondern eher ein wichtiges Hilfsmittel für Kinder, um den Übergang zur Grundschule zu erleichtern. Der Lehrplan umfasst die Einführung in das Rechnen und Lesen, sowie die Grundlagen von Formen, Farben, Tieren, Pflanzen und mehr.


Die frühkindliche Bildung soll einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, dass das Land in Zukunft ein hohes Wirtschaftswachstum erzielt und das allgemeine Bildungsniveau anhebt.



Fehlender Zugang für Kinder

Obwohl es sich um ein Recht für alle handelt, ist das Bewusstsein für die Vorteile der frühkindlichen Bildung insgesamt gering, vor allem in ländlicheren Gebieten.

Da der Besuch einer Vorschule für tansanische Kinder nicht verpflichtend ist, haben Kinder vor allem auf dem Land keine Möglichkeit, eine Vorschule zu besuchen. Dies ist auf die finanziellen Möglichkeiten der Familien und die geringe Dichte an Vorschulen zurückzuführen. Es wird geschätzt, dass nur etwa 40 % der Kinder im Vorschulalter Zugang zu dieser Art von Bildung haben*.




Körperliche Strafen als Mittel der Erziehung

Körperliche Bestrafung ist seit jeher ein Teil der tansanischen Erziehung. Im Jahr 2018 hat dieses Verfahren einen Höhepunkt erreicht: Ein 13-jähriger tansanischer Junge wurde von einem Lehrer zu Tode geprügelt, der ihn beschuldigte, die Handtasche eines anderen Lehrers gestohlen zu haben.**

Obwohl dieser Vorfall einen Aufschrei in der Gesellschaft ausgelöst hat, führte er nicht zu einem Verbot der körperlichen Züchtigung in tansanischen Schulen, sondern lediglich zu einer Beschränkung auf drei Schläge pro Tag. Diese gewalttätige Praxis trägt nicht dazu bei, den Kindern einen sicheren und angenehmen Start in der Schule zu ermöglichen.



Marginalisierung der Maasai

Die Maasai, die Ureinwohner Tansanias, werden oft als eine Art Touristenattraktion betrachtet. Sie wurden von der Gesellschaft an den Rande der Gesellschaft gedrängt, was den Zugang zur Bildung für Massai-Kinder erschwert. Heutzutage gibt es zwar keine ausreichende staatliche Unterstützung für die Verbreitung der frühkindlichen Bildung, aber es gibt NRO, die sich für einen besseren Zugang für sie einsetzen.




Hisia Nzuri Vorschule

Die NRO "Viva Tanzania" baut derzeit in der Nähe von Arusha eine Vorschule für Maasai-Kinder. Die Schule wird den Namen "Hisia Nzuri" tragen, was "gutes Gefühl" bedeutet. Und genau darum soll es in der Schule gehen: eine sichere und angenehme Umgebung für Maasai-Kinder, in der sie lernen und wachsen können.


Aber wie alles, muss auch dieses Projekt finanziert werden.





Hier können Sie helfen!


Da Viva Tanzania und Daketi Safari miteinander verbunden sind und von denselben Personen betrieben werden, tragen Sie mit der Buchung einer Safari, eines Tagesausflugs oder einer Trekkingtour bei Daketi Safari automatisch zur Fertigstellung und zum Unterhalt dieses Projekts und vieler anderer Projekte von Viva Tanzania*** bei. Da soziale Nachhaltigkeit einer der Kernwerte von Daketi Safari ist, liegt uns dieses Projekt sehr am Herzen.

Wenn Sie mit uns auf Safari gehen, haben Sie auch die Möglichkeit, die Baustelle zu besichtigen und den Fortschritt des Bauprozesses aus erster Hand mitzuerleben.






Eine weitere Möglichkeit, zum Bau und zur Instandhaltung dieser Vorschule beizutragen, besteht darin, dem unten aufgeführten Link zu gofundme für das Projekt zu folgen.

Jede Spende ist sehr willkommen.



Mehr Informationen über Viva Tanzania: https://viva-tanzania.com/de/home-de/


Mehr Informationen über Daketi Safari: https://de.daketi-safari.com/


Mehr Informationen über das gofundme: https://www.gofundme.com/f/building-a-preschool-for-maasai-children?qid=1b5d1f150d908a3e5f45ff13820ee77e

__________________________________________________________________________________


Sources:

*https://en.wikipedia.org/wiki/Education_in_Tanzania#Pre-primary_education

**(https://www.news24.com/News24/tanzanian-pupils-death-sparks-corporal-punishment-debate-20180831)

***https://www.daketi-safari.com/

***https://viva-tanzania.com/


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen